ZDF-Moderatoren Eva-Maria Lemke sehnt sich nach dem ber?hmten Vergewaltigungserlebnis

10. 07. 2018

http://weltraum.plexum.eu

Wir kennen es ja von den Gr?nen-Weichbchen, die so gerne vergewaltigt werden. Denn die armen Fl?chtlinge leiden unter Hormonstau und die deutschen Fr?uleins sollten sich Ihnen doch zur Verf?gung stellen. Man zeigt Verst?ndnis f?r ihre ungez?gelten Lustanf?lle wie man von Erleben spricht, wenn man von diesen Hengsten bestiegen wird.

Desnn es sind notleidende Mitmenschen, die f?r ihre falsche Kultur, ihr zu fr?hes Erwachsensein wie f?r ihre Urtriebe aufgrund von Tradition wie Erziehung, ja nichts k?nnen.

Die Urteile von meist neidischen Richterinnen fallen ja auch entsprechend moderat aus. Wie sagte doch Frau Erdogan, von einmal Vergewaltigen geht die Welt nicht unter, Und Kinderfickerei ist dort Gebot!

Frau Lemke wir w?nschen ihnen viele Lustmitmenschen wie viele Erlebensf?lle …. und dazu d?rfen sie dann lustvoll singen:

wer reitet so wild auf der Lemke herein,

es ist des Afghanen bester Freind,

er reitet so geil und wild daher,

nach zwei Minunten kann er nicht mehr…..

Dann kommt sein Bruder,

sein Neffe und mehr,

sie reiten dann weiter,

die Lemke singt sehr,

sie singet von V?geln,

vom Zwitschern und Nageln,

ihr Schritt ist schon wund,

die Muschi ganz rund….

sie hat nun genug Erlebenskultur,

sie jabst nach Luft –

und pl?tzlich ist Ruhe…..

Allgemein

ZDF-Lemke: Junge M?nner sind generell Vergewaltiger

16. November 2016 ?Islam, islamisten, Sex-Jihad, vergewaltigungen

Also der Vergewaltigungs-Jihad?habe nat?rlich nichts mit den Fl?chtlingen zu tun, schon gar nicht mit dem Islam, da junge M?nner generell los z?gen, um in Parks und Hauseing?ngen, Altersheimen etc. junge und alte Frauen zu vergewaltigen, auch Kinder.

Ist es das, was Sie uns mit diesem Tweet sagen wollen, Frau Lemke? (zwangsfinanziertes ?ZDF-Mietmaul)

lemketweet

Quelle: Twitter

Sie versucht gerade, HIER zu relativieren und zu erkl?ren, wie sie es gemeint haben k?nnte. Aber der Satz:

Junge M?nner neigen dazu.