30 Bilder der Marskatastrophe…….

22. 07. 2018

http://weltraum.plexum.eu

Diese Bildersammlung ist sehr deutlich. Obwohl nicht alle Fotos f?r den Einen oder Anderen deutlich sein m?gen. Sie zeigen aber, wie so oft hier berichtet, das Ausma? wie die Pl?tzlichkeit der Marszerst?rung. Und es kommt nicht von ungef?hr, das der Mars als “Kriegsgott” in die Geschichte eingegangen ist. Denn der Krieg hat in zerst?rt. Heute w?rde man sagen: “nachhaltig” In den ?berlieferungen wird von der Apakalypse gesprochen.

Denn w?hrend des Krieges mu? es einer Partei gelungen sein, ein kontintengro?en Brocken aus dem Asteroideng?rtel aurf den Mars st?rzen zu lassen, der den Mars v?llig umgepfl?gt hat wie jegeliches Leben von jetzt auf gleich ausl?schte. Und alles was darauf war, der ‘Weltraumk?lte aussetzte.

Die Artefakte von erkennbaren Wesenheiten wie die vielen auch technischen Fundfotos, die wie erstarrt dort herumsitzen oder liegen wie Berge und Geb?ude auseinandergerissen haben, sind unverkennbar.

Die Pr?historie stimmt wieder einmal……

via: Jim West hat einen Beitrag geteilt.

New issue of Monthly Apocalypse 🙂

 

Bild k?nnte enthalten: Himmel, im Freien und Natur
+30

Jim West hat 34 Fotos zum Album Monthly Apocalypse, 5-18 hinzugef?gt.

Latest issue: featuring more weirdness from the ancient suburbs on the West side of Mt. Sharp.