Reisen im Weltenmeer – Raumseegler einst und heute………

22. 07. 2018

http://weltraum.plexum.eu

Gastbeitrag:

Francesca Giuliana Cialini ist mit Pablo Miladinoff und 6 weiteren Personen unterwegs.

SIGNORI, VI PRESENTO IL NIBIRU..
In questi anni, di catalogazione, di ”coincidenze”. abbiamo spesso notato come la ”traduzione” di certe statuine, immagini o descrizioni degli Antichi Astronauti, di oggetti, racconti, abbia rilevato inquietanti somiglianze con la nostra tecnologia attuale o prossima ventura, e spesso abbiamo asserito che molte cose le avremmo capite, quando il ”progresso” avrebbe fatto altri passi.
Sapete come pur essendo una Sitchiniana convinta, io ab…

? Francesca Juliane Cialini

Kein automatischer Alternativtext verf?gbar.

Kein automatischer Alternativtext verf?gbar.

Kein automatischer Alternativtext verf?gbar.

Kein automatischer Alternativtext verf?gbar.

Kein automatischer Alternativtext verf?gbar.

+4

Weiterlesen

Meine Herren, darf ich ihnen den Nibiru vorstellen..
In diesen Jahren, der Katalogisierung, der ‘ Zuf?lle ‘. Wir haben oft bemerkt, wie die ‘ ‘ ?bersetzung ‘ von bestimmten Figuren, Bildern oder Beschreibungen der alten Astronauten, von Objekten, Geschichten, beunruhigende ?hnlichkeiten mit unserer aktuellen oder n?chsten Technologie entdeckt hat. Ventura, und wir haben oft gesagt, dass wir viele Dinge verstehen w?rden, wenn der “Fortschritt” weitere Schritte h?tte.
Wie sie wissen, habe ich einige ?bersetzungen in Frage gestellt, und ich habe nie daran geglaubt, sie als Planeten zu betrachten, indem sie den Fehler, die Fehler, auf die viele von der Existenz des Planeten x basierten, hinweisen. Sumerisch Mul zeigt ‘ ‘ was auch immer ‘ im Himmel ist… und w?hrend wir alle die N?chte verloren, die Fotos der Nasa studieren oder versuchen zu verstehen, die Nasa selbst unterst?tzt von diesem Genie ‘ Hybrid ‘ ‘ ‘ von Steve Hawking, plante, ein neues System f?r die Erforschung der Raumfahrt, das keine Motoren Motoren erforderte, aber in aller Stille auf den Weg gebracht wurde, es ist einsatzbereit, und es wird uns erlauben, Entfernungen zu erreichen, nie zuvor, nicht einmal hoffen Ich beziehe mich auf das Projekt der Segel.. Die zuf?llig die genaue Form des Kreuzes von Nibiru, der gro?en Pyramide von Gizeh mit sogar seinen 8 Seiten haben, und die ruhig die Form des Sumerisch Zeichens, das an an ist, Gott. , Himmel… vielleicht haben die alten ?gypter… von Boote gesprochen… denn das sind die neuen Nasa-Ger?te…
Er wird in einer Entfernung von mehr als 2 Millionen Meilen von der Erde reisen, das segeln segeln, das gr??te der Welt. Sunjammer unterscheidet sich von allen anderen Nasa-Technologien durch das v?llige fehlen von Brennstoffen, das Segeln wird vollst?ndig von den leucht photonen angetrieben.
Das segeln verf?gt ?ber eine Gesamtfl?che von ca. 13.000 Quadratmeter, eine 124 Meter gro?e Seite. Trotz dieser Abmessungen darf der Flugzeug nicht mehr als 31 kg Gewicht betragen.
Aber die photonen – die, die uns in Form von Licht erscheinen – sind nicht die einzige Energiequelle, die von der Sonne erzeugt wird. Die Nasa erkundet noch eine weitere M?glichkeit: ein superschnelle Segel von den geladenen Teilchen im Wind.
Es nennt sich elektrisches Segel, oder E-Sail. Der erste, der die Idee vorgeschlagen hat, war pekka janhunen, Forscher des Finnischen Meteorologischen Instituts: Ein Schiff, das von 20 bis 20 km lang kabel kabeln umgeben ist… die Kabel erzeugen ein Bereich elektrisches Feld, das sich f?r verschiedene Dutzende Meter im Raum und lehnt die Protonen des Wind, die mit einer Geschwindigkeit von bis zu 750 km pro Sekunde reisen. Also, wenn die Protonen in die entgegengesetzte Richtung prallen, wird das Schiff nach vorn geschoben. Die negativen Partikel im Wind werden durch eine “elektronische Pistole” Neutralisiert, die das Segel erm?glicht, ein positives elektrisches Feld zu halten.
Nun, nur f?r einen Moment, stellen sie sich vor, kommen sie in den Himmel, ein Volk, das nicht mehr als Neanderthaler ist… diese Flugzeuge… und wie, sie konnten beschrieben und weitergegeben werden, wenn nicht in der grafischen Form, die Himmlische Schiffe, Boote… in Form von Kreuz, Pyramide oder Sternchen… die Form des Gottes, die Form der Geb?ude, in die er ihn anbeten wird… seine Kreislauf im wieder…. ich lasse euch die unendlichen M?glichkeiten von Phantasie…… es ?ffnet sich eine Welt von Hypothesen… Neue Fragen und neue Antworten…
Das n?chste Ziel wird es sein, Raumschiffe zu transportieren, das Beispiel des National Geografic zu benutzen. Stellen Sie sich eine Aluminium Dose unter einem Blatt Papier vor, das Segel setzt… nat?rlich zusammen mit der Segel-Technologie sind die Der Antrieb Notizen, oder angeblich so, Mikrowellen und Laser (warum f?llt mir haarp ein? ).. Dieses zusammen, zu dem eine gute Dosis der Nanotechnologie hinzugef?gt werden soll, wird es uns erlauben (wie andere vorher? ) zu erreichen, dass sie endlich von Entfernungen Abstand kommen… man wei? bereits, dass nach der experimentellen Phase… das n?chste Ziel ist, Zufall, Alpha Centauri… und w?hrend wir uns in tausend
Antike Symbole, die wieder auf den Himmel kommen..
Die G?tter kehren zur?ck, und sie haben dieselbe Form wie die gleichen Symbole…
? Francesca Juliane Cialini

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1221750877913645&set=pcb.741433819339290&type=3&theater&ifg=1