Ein rätselhafter Fund, den es eigentlich gar nicht geben kann……

10. 08. 2018

http://weltraum.plexum.eu

Dieser merkwürdige Fund wirft Fragen auf, die man kaum wagt zu stellen. Ist dieser Fund in der Tat in Pedant zu unseren heutigen Code-Markierungen, die wir Alle zwischenzeitlich kennen?

Wir wissen aus vielen Überlieferungen wie Funden mit Symbolen wie Motiven, die nur mit heutigem technischen Wissen erklärbar wie vergleichbar sind, das die „Alten“ ihr Erleben immer wieder zum Teil sehr deutlich bis Originalgetreu wieder gegeben haben. Allein deshalb, weil sie es sich nicht erklären konnten, was sie sahen. Und da es immer auch mit den Wesenheiten aus dem Weltenmeer zu tun hatte, haben sie diese Dinge auch immer in figürlichem Zusammenhang mit diesen Wesenheiten gebracht.

Diese Symoliken der Darstellungen wollen bis heute die Archaeologen nicht wahrhaben und machen daraus dann Göttererfindungen, das einem schon mal die Lachmuskeln strapaziert.

Schauen wir uns also in aller Ruhe das linke Bild an und vergleichen es mit unseren heutigen Techniksymbolcods und denken darauf herum. Erkennen wir mathematisch-technisch-codierte Gleichheiten oder nicht. Denn es gibt Dinge in der Mathematik, Phsysik sie Technik, die sich zu allgten Zeiten wiederholen und gleiche Grundformen erzeugen!

Via: Nagy Tamas hat ein Video geteilt.

A titokzatos ősi szobor qr-kód arccal…
Valaki megmagyarázná…???????

Die mysteriöse alte Statue mit einem QR-Code-Gesicht…
Kann jemand erklären…???????

https://www.facebook.com/alienstar.org/videos/132631744077345/