R?tselhaftes

Bewohntes Sibirien vor mehr als 4000 Jahren….

23. 06. 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Dieser unerwartete Fund russischer Archaeologen in Sibirien gibt besondere R?tsel auf. Ein R?tsel ist die unerwartete Besiedelung der Gegend, wo man wegen der Klimaentwicklungen, eigentlich keine Zivilisationsspuren erwartet h?tte. Dennoch weisen sie hier auf ein Alter von mehr als 1900 Jahre BC hin. Vielleicht sind sie sogar noch viel ?lter. Das mu? erst noch gekl?rt werden.

?

Was jedoch ins Auge f?llt ist die Bestattungsart, wo wieder einmal der Wettbewerb von Ukultem hinein interpretiert wird, siehe Beschreibung. Die Phantasie der Archaeologen ist dabei jedoch nicht so sehr bemerkenswert, da sie sich in gewohnten Schienen bewegen Deshalb wagen wir hier einmal eine n?chterne Betrachtungsweise.

?

Diese Bestattungsarten zeigen auf eine hoch humanistische Zivilisationsgruppe hin die dort weilte, und aufgrund eines gro?en Ungl?ckesd, vielleicht ein giftiger Vulkanausbruch, diese Menschen dahingerafft haben. Weshalb die ?berlebenden diese Familien, Freunde, Bekannten und Liebenden, halt so im Grab zusammen gef?hrt habern. Das erscheint mir aufgrund der Gegend wie Begleitumst?nde der Bestattungen, die wahrscheinlichste Variante zu sein.

?

?

https://ancientexplorers.com/blogs/news/bronze-age-necropolis-unearthed-in-siberia

Rani Sharma hat einen Link geteilt.

Weird stuff in Siberia:

ancientexplorers.com

Bronze Age Necropolis Unearthed In Siberia

These compelling images show ancient burials in Staryi Tartas village, in

?

Bronze Age Necropolis Unearthed In Siberia

by Debbie St.Jean

?

These compelling images show ancient burials in Staryi Tartas village, in Novosibirsk region, where scientists have studied some 600 tombs. Dozens contain the bones of couples, facing each other, some with their hands held together seemingly for eternity.

https://ancientexplorers.com/blogs/news/bronze-age-necropolis-unearthed-in-siberia

Neue Theorien zum Bau der Pyramiden…..

23. 06. 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Diese Theorie ist bestechend, w?rde sie doch so einige Dinge ?ber die Zeit von Bauten der Pyramiden wie einiger Gro?skulpturen erkl?ren k?nnen.

?

Es gibt noch viele ungekl?rte Fragen um das Gizeh-Plateau.

?

Christopher Everard hat einen Link geteilt.

?

DON’T GET PUT OFF BY THE TITLE of my TV episode – this is the TV show that proves many of the most famous statues in ancient Egypt are HOLLOW – and many of the most famous carvings are actually MOLDED PANELS – it goes way deeper than this too – if you’re searching for something which stretches the brain cells, then give this episode a whirl https://www.youtube.com/watch?v=SicACUDi6l4 It sure makes the “Everything was made by ALIENS” mob look like the shills they are!

?

?

youtube.com

Ancient Building Techniques Concrete Use in Ancient Egypt [DOCUMENTARY]

The new Documentary reveals how Ancient Egyptians built the pyramids using man-made

?

Ancient Building Techniques Concrete Use in Ancient Egypt [DOCUMENTARY]

?

The new Documentary reveals how Ancient Egyptians built the pyramids using man-made stones, which look exactly like natural rocks. The limestone blocks were cast in situ, employing an advanced technology that was later lost, leaving a puzzle hidden for thousands of years inside the pyramid stones. This theory undoubtedly shed an amazing new light on what really happened in Ancient Egypt in that remote era. As the documentary shows, it is a theory that gives indigestion to mainstream archaeologists. Namely, that some of the immense blocks of the Great Pyramids of Egypt might have been cast from synthetic material – the world’s first concrete – not just carved whole from quarries and lugged into place by armies of toilers. Such an innovation would have saved millions of man-hours of grunting and heaving in construction of the enigmatic edifices on the Giza Plateau. The Ancient Egyptians could have been the true inventors of the poured substance that is humanity’s most common building material.

?

https://www.youtube.com/watch?v=SicACUDi6l4

?

Russland – Begegnung der dritten Art?

22- 06.- 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

UFO ATTERRA TRA I PALAZZI IN RUSSIA? VIDEO.

Pubblicato da Redazione on 22 giugno 2018

?

UFO ATTERRA TRA I PALAZZI IN RUSSIA? VIDEO. Sul canale youtube Dossier Alieni ? apparso un video di un? presunto atterraggio di un ufo tra alcuni edifici in Russia. Ecco la descrizione al video: Il filmato che vi mostriamo riguarda un enorme UFO che atterra tra i palazzi in un quartiere periferico di Mosca. Il fatto ? accaduto la notte del 3 Ottobre 2016 e a darne notizia i quotidiani RT-Russia Today e Gazeta-marfino.ru.

?

http://www.centroufologicomediterraneo.it/wp/ufo-atterra-tra-palazzi-russia-video/

?

?

?

?

Die Steinwunder von Saccara mit Stein- und Kupferhammer gegen Dorint und Granit…….

22. 06. 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Ein Beitrag mit Bildern, den man nicht komnmentieren mu?!

?

Maria Concei?ao Prazeres Coelho

?

The Serapeum of Saqqara

Just like the case of Ellora caves and so many other megalithic sites on this planet, it seems we have dated this place incorrectly. Perhaps with the help of these an other dedicated field researchers our understanding and our minds may become greater concerning what we see beneath the Saqqara sands in Egypt.

Main stream academia likes to teach our children in school that history has already been discovered and deciphered, but many believe this falls short of the truth. Field research is essential to grasping the greater sense of this site, however, some of the sharpest minds are browsing our page right here, right now…what do you think of this shocking place?
Special thanks to Christopher Dunn, Senmuth Av and Laboratory of Alternative History

Kein automatischer Alternativtext verf?gbar.

Bild k?nnte enthalten: im Freien und Innenbereich

Bild k?nnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien

Bild k?nnte enthalten: 1 Person, im Freien

Bild k?nnte enthalten: 1 Person

+29

?

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2065158230469697&set=pcb.2065164473802406&type=3&theater

?

?

Was geht am Alaska-Himmel ab? Ungeheuerliches Objekt naht Kameras VIDEO

10:35 22.06.2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Wir sehen hier im Bild ein Flugk?rper unbekannter Art. Da sich Niemand einig wird, was es sein k?nnte und das Naheliegendste nicht gesehen werden will und sich daraus Glaubensfragen entwickeln, erlauben wir uns, hier eine annehmbare Erklr?ung anzubieten:

?

Es ist ein Weltraummonster aus einem japanischen Film!

?

Ein Video mit einem seltsamen Objekt, welches am US-Himmel beobachtet wurde, kursiert derzeit im Netz. Die Erscheinung sieht aus, als w?re sie aus einem Sci-Fi-Film entsprungen.

Das Objekt wurde voriges Wochenende von Kameras der amerikanischen Luftfahrtbeh?rde Federal Aviation Authority (FAA) in?Alaska eingefangen.

?

? Depositphotos / Diversepixel

?

Geheim-Apparat der US-Regierung ?ber Russland erwischt? VIDEO

?

Die Bilder scheinen ein unbekanntes Flugobjekt zu zeigen, das niedrig ?ber dem Boden schwebt.

Auf die Sichtung wurde der YouTube-Kanal Birmingham Skies aufmerksam, der behauptet, dass die Aufnahme kurz darauf aus der FAA-Datenbank gel?scht worden sei.

Das r?tselhafte Ph?nomen wurde dann vom Verschw?rungs-Kanal Disclose Screen geteilt. Der Betreiber des Kanals sieht in?dem Objekt sogar ?hnlichkeiten mit dem Raumschiff aus dem Sci-Fi-Streifen Alien vs. Predator.

Doch auch zahlreiche Abonnenten ?u?ern sich zu dem Video.

?

? YouTube/ Mauricio Ruiz

?

Nasa l?scht Bild mit “Alien-Raumschiff” auf dem Mars VIDEO

Beeindruckend! Es ist kein Vogel und auch kein Flugzeug oder Hubschrauber. Es erinnert mich an den Satelliten des Schwarzen Ritters, um ehrlich zu sein, schreibt ein Nutzer.

Es sieht wie ein Ufo aus, glaubt ein anderer User.

Was f?r ein erstaunlicher Fund! Es ist ein Beweis f?r au?erirdisches Leben, meint ein weiterer Kommentator.

Nicht alle glauben bei den Bildern an etwas Geheimnisvolles. Manche vermuten, dass dies ein Vogel sein k?nnte.

Zu deuten, worum es sich hierbei tats?chlich handelt, ist nun Ihnen ?berlassen.?

?

https://de.sputniknews.com/videoklub/20180622321270936-alaska-himmel-objekt/

?

Bolivien, Peru, Italien, Sardinien, Kaukasus, Israel, Indien,… und ?berall auf dem Planeten.

21. 06. 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Lassen wir die esoterischen Betrachtungen einmal beiseite, so sind diese Objekte, ?ber die Welt verteilt, doch in sich sehr ?hnlich und der Zweck ist bis heute ungekl?rt. Sie sehen doch sehr nach Unterst?nden f?r was auch immer aus, resp. Vorratskammern, siehe die mit dem Loch und St?psel….

?

?

Via: Zanna Fomokina hat einen Beitrag geteilt.

?

Bild k?nnte enthalten: im Freien

Gregory Tiki Viracocha

?

Dans la soci?t? moderne, la majeure partie de l’humanit? a perdu la sagesse ancienne. Nous nous sommes trop ?gar?s dans le domaine de la pens?e, ce que nous per…

(………………………)

Eiernde Vernus Fragen gekl?rt?

19. 06. 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Warum dreht sich Venus so seltsam?
Von Chelsea Gohd, Space.com 18. Juni 2018 04.47 Uhr ET

?

Why Does Venus Spin So Weirdly?

By Chelsea Gohd, Space.com Staff Writer | June 18, 2018 04:47pm ET

  • MORE

?

Why Does Venus Spin So Weirdly?

?

A composite image of Venus as seen by Japan’s Akatsuki spacecraft. Venus’ spin varies because of atmospheric waves over the planet’s mountains, according to a new study.

Credit: JAXA

For years, scientists have been unable to agree on the length of a day on Venus, but one new study might put an end to this confusion.

?

https://www.space.com/40906-venus-mountains-change-planet-rotation.html?utm_source=sdc-newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=20180619-sdc

Neue sensationelle Wissensschaftsbest?tigungen f?r weltraumarchaeologie

12. 06. 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Dieser hochinteressante Artikel bringt Aussagen als Vermutung zur Unterschiedlichkeit der menschnlichen Rasse des Homo-Sapiens-Sapiens, die wir von weltraumarchaeologie lange vertreten. Insoweit ist es eine Sensation, das offensichtlich die offizielle Wissenschaft nun auch dahinter kommt. Oder haben sie bei uns etwa gekupftert und eine Fortbildung betrieben?

?

Connectiv.events

?

NEWS

connectiv.events

Neue sensationelle Untersuchungsergebnisse der Nazca-Mumien eingetroffen (Teil 2) | connectiv.events

Mystische H?hlen in Sardinien….

05. 06. 2018

http://weltraum.plexum.eu

?

Eine wundervolle H?hle in luftiger H?he gelegen, die nach wie vor R?tsel aufgibt. Allein die hier dargestellte Kultvermutung ist eben nur eine Vermutung. Denn das Zeitfenster wie den damaligen Menschen zugewiesene Handwerkstechniken, widersprechen vehement den M?glichkeiten, mit Steinwerkzeugen eine derartige H?hle zu bauen und herzurichten. Und wer hat diesen Steinzeitmenschen denn Materialkunde wie Statik beigebracht? Nein, die archaeologischen Vermutungen stimmen einfach nicht. Denn die Histsorie von Sardienen wie des dazugeh?rigen Mittelmeerraumes ist eine andere wie es ein anderes Zeitfenster darstellt.

?

?bersetzung:

Eine Reise in die fernste Vergangenheit der Insel, ein 5.000 Jahre altes Volk, das mit einem antiken Kult verbunden ist, hat den Felsen ausgegraben, um die ewigen Behausungen f?r ihre Toten, das “Domus de Janas”, zu bauen. Die Reiseroute sieht vor, dass die Teilnehmer von der Piazza della Repubblica (40.637.740, 8.486909), in Uri (SS) selbst gesteuert werden und sich in der Landschaft von Putifigari bewegen, wo wir das arch?ologische Gebiet von “S’Incantu” besuchen werden. “, etwa 17km mit dem Auto zu fahren. Einmal geparkt, spaziert man etwa 1200 Meter hinauf. Das Domus de Janas “S’Incantu” ist bekannt als das “Grab der gemalten Architektur”, das wegen seiner Sch?nheit und Symmetrie als die K?nigin der Domus von Sardinien betrachtet wird, in der Tat besteht sein Inneres aus der perfekten Nachbildung eines Doppeldaches in den Fels gehauen, von majest?tischen S?ulen und zahlreichen Symbolen, die im tuffigen Trachyt eingepr?gt sind, verbunden mit einem pr?historischen Kult.

?

JUN9

Visita della domus de janas “S’Incantu” – Putifigari

?

ArcheoUri VagandoVisita della domus de janas “S’Incantu” – Putifigari

?

https://www.facebook.com/ArcheouriVagando/photos/gm.632572703787294/1274924609304953/?type=3&theater